Kostenloser Versand
Lieferung innerhalb von 2-4 Werktagen
Geprüfte Qualität
Service 0231 7214912

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Geltungsbereich
Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen der Firma GRÜNE’S LEIHHÄUSER GmbH & Co. KG, Fuhlsbüttler Str. 169, 22307 Hamburg, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg unter der HRA44026 (im Folgenden: Grüne´s Leihhäuser) und den Kunden, die über unseren Online-Shop Waren kaufen. Entgegenstehende oder von unseren AGB abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt. Individuelle Vertragsabreden gehen, sofern Sie ausnahmsweise getroffen werden, den AGB vor. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland soweit der Kunde seinen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland hat.

 

2. Kommunikation

Die Vertragssprache ist Deutsch. Der Kunde stimmt zu, dass die vertragsbezogene Kommunikation auf elektronischem Wege erfolgen kann.

 

3. Kunden

Kunde im Sinne dieser AGB sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Die Definition des Verbrauchers bzw. Unternehmers ergibt sich aus §§ 13, 14 BGB. Verbraucher ist somit jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Abschluss des Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen Tätigkeit handeln.

 

4. Vertragsabschluss

a) Die Präsentation unserer Waren in unserem Online-Shop stellt kein verbindliches Vertragsangebot unsererseits dar, sondern vielmehr lediglich eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden, ein Kaufangebot an Grüne´s Leihhäuser abzugeben. Der Kunde gibt ein verbindliches Kaufangebot für eine konkrete Ware an Grüne´s Leihhäuser ab, indem er diese konkret ausgesuchte Ware mittels des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ bestellt. Dabei erfolgt dieser Bestellvorgang wie folgt:

 

  • Der Kunde wählt die konkret ausgesuchte Ware durch Anklicken aus; hierdurch wird die ausgesuchte Ware in den Warenkorb transferiert.
  • Nachdem der Kunde die von ihm ausgewählten Waren in seinen Warenkorb transferiert hat, bestätigt er mittels Anklicken entsprechender Buttons, dass er diese AGB und die Widerrufsbelehrung gelesen und akzeptiert hat.
  • Dann wird der Kunde zu dem Menüpunkt „zur Kasse“ weitergeleitet, auf der er seine Rechnungs- und Lieferanschrift eingibt und die von ihm gewünschte Zahlungsart auswählt.
  • Danach klickt der Kunde auf den Button „Zahlungspflichtig bestellen“, womit der Kunde sein verbindliches Kaufangebot für die von ihm in seinem Warenkorb befindlichen Waren abgibt. Zuvor wird dem Kunden nochmals in übersichtlicher Form sein komplettes Vertragsangebot nebst der von ihm angegebenen Zahlungs- und Lieferbedingungen angezeigt.
  • Abschließend erhält der Kunde von Grüne´s Leihhäuser eine Bestätigungsemail über den Empfang seines Angebotes und dass dieses durch Grüne´s Leihhäuser geprüft wird.

 

Der Kunde kann jederzeit vor Abgabe des endgültigen Angebotes durch Betätigen des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“ seine getätigten Eingaben ändern oder korrigieren. Insbesondere kann der Kunde bereits ausgewählte Waren wieder löschen oder andere hinzufügen.

 

b) Die Annahme des Vertragsangebotes durch den Kunden erfolgt durch Grüne´s Leihhäuser mittels ausdrücklicher Annahme des Angebotes des Kunden in Textform oder durch Zusendung des ausgewählten Artikels. Die Annahme des Vertragsangebotes durch Grüne´s Leihhäuser erfolgt dabei längstens in 5 Tagen. Erfolgt innerhalb dieser Frist keine Annahme des Angebotes des Kunden so gilt die Annahme als nicht erfolgt.

 

c) Unabhängig hiervon besteht für den Kunden, der Verbraucher ist, ein Widerrufsrecht gemäß der gesetzlichen Vorgaben (§§ 312g, 355 ff. BGB)

 


 

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Sollten Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung mehrere Waren bestellt haben und diese getrennt geliefert worden sein, so beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (GRÜNE’S LEIHHÄUSER GmbH & Co. KG, Filiale Dortmund, Hansastr. 7-11, 44137 Dortmund, Telefon: +49 (0)231 72 14 912, Telefax: +49 (0)231 72 14 776, E-Mail: shop@leihhaus.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

 

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Art der Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist.

 

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart;  in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an unsere Filiale in Dortmund (GRÜNE’S LEIHHÄUSER GmbH & Co. KG, Filiale Dortmund, Hansastr. 7-11, 44137 Dortmund) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaft und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 


 

Muster-Widerrufsformular

 

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es zurück an:

 

GRÜNE’S LEIHHÄUSER GmbH & Co. KG

Filiale Dortmund

Hansastr. 7-11

44137 Dortmund

Telefon: +49 (0)231 72 14 912

Telefax: +49 (0)231 981 948 14

E-Mail: shop@leihhaus.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung(*):

 

____________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

____________________________________________________________________________________________________________________________________________

bestellt am (*)/ erhalten am (*)

 

 ____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Vorname/Name des/der Verbraucher(s)

 

____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Datum

(*) Unzutreffendes streichen

 

Das Muster-Widerrufsformular können Sie hier als PDF downloaden: Muster-Widerrufsformular

 


 

 

d) Die Bestellung des Kunden mit den konkreten Einzelheiten - insbesondere Art des Produktes und Preis - wird durch Grüne´s Leihhäuser gespeichert.

 

Der Vertragstext ist dem Kunden nicht zugänglich; insoweit besteht für den Kunden die Möglichkeit, den Vertragstext / die Bestelldaten unmittelbar vor Abgabe seines verbindlichen Angebotes, wenn ihm diese nochmals angezeigt werden, auszudrucken.

 

Diese AGB und die Widerrufsbelehrung kann der Kunde jederzeit auf der Webseite von Grüne´s Leihhäuser Shop abrufen und ausdrucken.

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie hier als PDF downloaden: AGB

 

Das Muster-Widerrufsformular können Sie hier als PDF downloaden: Muster-Widerrufsformular

 

5. Preise | Versandkosten | Zahlungsweise | Fälligkeit | Verzugsfolgen

a) Der in der Internetpräsenz genannte Preis beinhaltet die gesetzliche Umsatzsteuer sowie die Kosten für die sichere Verpackung und den versicherten Versand innerhalb Deutschlands. Es entstehen dem Kunden also keine weiteren versteckten / zusätzlichen Kosten.

 

b) Der Versand innerhalb Deutschlands ist bis zu einer Summe von 10.000 € versichert.

  

c) Die Zahlungsweise wird durch den Kunden bei Abgabe seines Angebotes durch Klicken des Buttons „Zahlungsart und Versand“ bestimmt. Der Kunde kann unter folgenden Zahlungsmodalitäten auswählen:

 

    • VISA & Mastercard
    • Giropay
    • Sofortüberweisung (KLARNA)
    • Überweisung (Vorkasse)
    • PayPal

 

f) Der Kaufpreis wird fällig mit Annahme des Angebotes durch Grüne´s Leihhäuser. Zu diesem Zeitpunkt wird mittels der vom Kunden ausgewählten Zahlungsweise durch Grüne´s Leihhäuser der in der Internetpräsenz bei Abgabe des Angebotes genannte Preis durch Grüne´s Leihhäuser eingezogen.

 

g) Sollte keine ausreichende Deckung des vom Kunden genannten Zahlungsweges gegeben sein, so wird Grüne´s Leihhäuser keinen Versand der gekauften Ware vornehmen. Vielmehr wird in diesen Fällen von dem gesetzlichen Zurückbehaltungsrecht Gebrauch gemacht. Der Kunde wird hierüber in Textform unterrichtet und gleichzeitig unter Fristsetzung aufgefordert, einen Zahlungsweg aufzuzeigen, welcher eine Befriedigung der Forderung von Grüne´s Leihhäuser zulässt. Diese Mitteilung gilt gleichzeitig als Fristsetzung zur Leistung gemäß § 323 Abs. 1 BGB. Erst nach erfolgter Erfüllung der Kaufpreisforderung wird ein Versand der verkauften Ware erfolgen.

 

h) Sollte auch nach Fristablauf keine Leistung durch den Kunden erfolgt sein, so ist Grüne´s Leihhäuser berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Diese Rücktrittserklärung wird dem Kunden in Textform mitgeteilt.

 

6. Gefahrübergang

Die Gefahr des zufälligen Unterganges oder der zufälligen Verschlechterung der Sache geht in den Fällen, in denen der Kunde ein Verbraucher ist und damit ein Verbrauchsgüterkauf vorliegt, erst mit der Übergabe der Ware an den Kunden über.

 

In den Fällen, in denen der Kunde ein Unternehmer ist, geht die Gefahr des zufälligen Unterganges oder der zufälligen Verschlechterung der Ware im Zeitpunkt der Übergabe an den Spediteur oder Frachtführer auf den Kunden über.

 

7. Lieferung

Die gekaufte Ware wird durch Grüne´s Leihhäuser an die Adresse versandt, welche der Kunde beim Bestellvorgang durch Anklicken des Buttons „zur Kasse“ angegeben hat. Wird durch den Kunden keine separate Liederadresse genannt, so wird an die Rechnungsadresse versandt.

 

8. Lieferfrist

Soweit nichts Abweichendes vereinbart wird, gilt eine Lieferfrist von vier Werktagen ab Annahme des Vertragsangebotes als vereinbart. Im Falle des Nichtantreffens des Kunden durch den Spediteur / Frachtführer an der Lieferadresse verlängert sich diese Frist um die Zeiten eines Nachzustellungsversuches.

 

9. Gewährleistung

Dem Kunden stehen im Falle eines Mangels der verkauften Ware die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen zu. Da es sich bei der verkauften Ware ausschließlich um gebrauchte Einzelstücke handelt, haftet Grüne´s Leihhäuser nur für Mängel, die innerhalb eines Jahres nach Auslieferung der Ware bei dem Kunden auftreten.

 

Es wird darüber hinaus darauf hingewiesen, dass bei gebrauchten Einzelstücken eine Nacherfüllung im Regelfall nur in Form einer Nachbesserung erfolgen kann.

 

Grüne´s Leihhäuser gewährt keine über die gesetzlichen Regelungen hinausgehenden Ansprüche; insbesondere wird keinerlei Garantieerklärung abgegeben.

 

10. Verbraucherstreitbeilegung

Grüne´s Leihhäuser ist gesetzlich verpflichtet darauf hinzuweisen, dass im Streitfall zwischen einem Verbraucher und Grüne´s Leihhäuser eine Verbraucherschlichtungsstelle zuständig ist:

 

Universalschlichtungsstelle des Bundes Zentrum für Schlichtung e.V.

Straßburger Str. 8

77694 Kehl

Internet: www.verbraucher-schlichter.de

 

Grüne´s Leihhäuser weist ausdrücklich darauf hin, dass keine Bereitschaft seitens Grüne´s Leihhäuser besteht, an einem solchen Schlichtungsverfahren teilzunehmen; ebenso besteht keine Verpflichtung zur Teilnahme an einem solchen Verfahren.

 

© 2009-2020 GRÜNE’S LEIHHÄUSER GmbH & Co. KG